Kleinhaslacher SC 4:0 TSG Rohrdorf

Sonntag, 01.05. - 15.00 Uhr
Eichenhainstadion Kleinhaslach


Aufstellung: Benjamin Stehle - Jens Kimmich, Said Tarhan, Sebastian Odemer - Dennis Schulz, Anatolij Betz, Markus Felkel, Erhan Memedov - Ahmad Ajman - Ümit Avsar

Bank: Emanuel Männer, Mahmoud Darwash, Nathanael Wenzel, Alexander Huber

Torschützen: 1:0 Anatolij Betz (10. Minute), 2:0 Ahmad Ajman (20. Minute), 3:0 Ahmad Ajman (28. Minute), 4:0 Anatolij Betz (50. Minute)

Spielbericht: Der Kleinhaslacher SC hat sich von der Niederlage der letzten Woche gegen Haslach erholt gezeigt und einen souveränen 4:0 Derby-Sieg eingefahren. Die Heimmannschaft überrannte anfällige Gäste in der Anfangsphase, erarbeiten sich auch in Folge der frühen 3:0 Führung weitere Hochkaräter. Der KSC bereitete der Abwehr der Nachbarn enorme Probleme aber ließ den TSG in der Offensive dennoch öfters zur Entfaltung kommen, wo es aber an der mangelnden Chancenverwertung scheiterte. Der TSG Rohrdorf, welche sehr ersatzgeschwächt angetreten sind, verlor auch in der Höhe verdient mit 4:0 und konnte dieses Jahr noch keinen Sieg einfahren. Von Beginn weg drückte der KSC und erzielte bereits in der 10. Minute das 1:0. Nach einem Steilpass und abseitsverdächtiger Position kommt Erhan Memedov frei zum Abschluss. Den ersten Ball parierte der Torwart der Gäste noch stark aber beim Nachschuss von Anatolji Betz ist er dann machtlos. Das 2:0 erzielte Neuzugang Ahmad Ajman in der 21. Spielminute. Nach starker Vorarbeit von Jens Kimmich vollstreckt er eiskalt alleine vor dem Tor. Die Vorentscheidung zum 3:0 erzielte ebenfalls Ahmad Ajman in der 28. Spielminute. Ein weiter Einwurf von Felkel kann der TSG nicht klären und Ahmad Ajman kommt frei zum Abschluss. Der TSG Rohrdorf hatte ebenfalls gute Möglichkeiten, scheiterten aber des Öfteren an KSC-Keeper Benjamin Stehle. Nach der Pause ließen es beide Mannschaften ruhiger angehen und es spielte sich sehr viel im Mittelfeld ab. Den Schlusspunkt und Endergebnis erzielte ebenfalls Anatolji Betz per Kopfball nach einem Freistoß von Felkel aus dem Halbfeld. Den KSC erwartet am Vatertag (5.Mai.16) zuhause der SV Waltershofen, welcher mit einem Auge noch auf den Relegationsplatz schaut
.


von Lyckan Burstedde

Vorspiel:

Kleinhaslacher SC II 1:0 TSG Rohrdorf II

Samstag, 30.04. - 13.15 Uhr


Aufstellung: Elias Sutter - Stefan Prinz, Peter Haupt, Dominik Lubrich - Patrick Goj, Saim Dürnagöz, Dominik Krahn, Harald Prinz, Thomas Unterreiner - Roderich Kulbach, Ali Bostani

Bank: Matteo Miller, Josh Than, Martin Abler, Ronny Wiatr, Christian Laib

Torschützen: 1:0 Roderich Kulbach (23. Minute)


Stadionzeitung - Ausgabe 9

Ausgabe 9

Ergebnisse

... lade Modul ...
Kleinhaslacher SC auf FuPa