Kleinhaslacher SC 1:0 SV Waltershofen

Do. 05.05. - 15.00 Uhr
Eichenhainstadion Kleinhaslach


Aufstellung: Benjamin Stehle - Jens Kimmich, Said Tarhan, Sebastian Odemer, Kevin Ehrmann - Erhan Memedov, Anatolij Betz, Markus Felkel, Dennis Schulz - Ahmad Ajman, Ümit Avsar

Bank: Dominik Izykowski, Bastian Haider, Mahmoud Darwesh

Torschützen: 1:0 Ümit Avsar (46. Minute)

Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rote-Karte für Anatolij Betz (73. Minute), Gelb/Rote-Karte für SVW (80. Minute)

Spielbericht: Bei strahlenden Sonnenschein empfing der KSC am Vatertag den SV Waltershofen. Die Gäste kamen aufgrund Ihrer besseren Platzierung voller Selbstvertrauen ins Eichenhainstadion. So waren Sie auch von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und erspielten sich Chancen im Minutentakt. Der KSC-Abwehr hingegen gelang es immer wieder Schüsse zu blocken oder Torhüter Benni Stehle war zur Stelle um den Ball zu halten. Als dieser dann in der 30. Spielminute bei einer 1:1 Situation denn Ball zu Ecke klären konnte, entschied der Schiedsrichter zum Entsetzen der Heimmannschaft auf Elfmeter für den SV Waltershofen. So bot sich dann Thomas Ehrmann die Chance seine Mannschaft in Führung zu bringen, doch sein Elfer war viel zu schwach geschossen und konnte dementsprechend von Stehle gehalten werden. Bis zur Halbzeit gab es dann wenig Sehenswertes. Der SV Waltershofen wollte auch nach dem Seitenwechsel natürlich weiterhin Druck machen, allerdings kam der KSC kurz nach der Halbzeit zu einer Möglichkeit. Ein Schuss aus 16 Metern konnte noch geblockt werden, doch Anatolij Betz schaltete schnell und legte den Ball per Kopf für Ümit Avsar auf, der die Kugel eiskalt einschob. Von nun an investierten die Gäste noch mehr in die Offensive und der KSC begann zu kontern. In der 60. Minute gelang es Betz und Avsar mit einem einfachen Doppelpass die Abwehr der Gäste auszuspielen, der Schiedsrichter pfiff aber wegen Abseits ab, was für alle Beteiligten sehr fragwürdig war. Kurze Zeit darauf sah Betz dann noch die Gelb/Rote Karte nach einem Foulspiel im Mittelfeld. Seine Kameraden brachten das Ergebnis aber über die Zeit und feierten den Sieg danach sehr ausgelassen.

von Anatolij Betz

Vorspiel:

Kleinhaslacher SC II 1:3 SV Waltershofen II

Do., 05.05. - 13.15 Uhr


Aufstellung: Elias Sutter - Dominik Lubrich, Stefan Prinz, Peter Haupt - Saim Dürnagöz, Alexander Huber, Patrick Goj, Dominik Krahn, Farid Mohammadi - Roderich Kulbach, Ali Bostani

Bank: Thomas Unterreiner, Patrick Kolb, Joshua Than, Martin Abler, Ronny Wiatr

Torschützen: 0:1 Max Stampfer (26. Minute), 0:2 Eigentor (40. Minute), 1:2 Ali Bostani (52. Minute), 1:3 Marius Krebs (82. Minute)

Stadionzeitung - Ausgabe 9

Ausgabe 9

Ergebnisse

... lade Modul ...
Kleinhaslacher SC auf FuPa