12. Spieltag Kreisliga A3
19.10.2014 - 15.00 Uhr

Eichenhainstadion Kleinhaslach



Aufstellung: Benjamin Stehle - Joel Ficociello (ab 58.: Enrico Lucanto), Markus Felkel, Harald Prinz, Volker Notz - Jens Kimmich (ab 46.: Waldemar Warkentin), Dennis Jantke, Andreas Kinder (ab 67.: Dominik Ispahoglu), Emanuel Männer, Dennis Schulz - Ümit Avsar

Torschützen: 0:1 Daniel Wießner (8. Minute), 0:2 Gianni Cientanni (20. Minute), 1:2 Ümit Avsar (41. Minute), 1:3 Philipp Rief (87. Minute)

Spielbericht: Nach der sehr schwachen Partie der letzten Woche gegen den FC Scheidegg wollte die Mannschaft sich nach einer trainingsbeteiligungsreichen Woche unbedingt wieder in anderer Form zeigen und so unseren treuen Zuschauern die ersten Punkte im eigenen Stadion zu präsentieren. Allerdings kam mit dem SV Neuravensburg eine Mannschaft, die sich tendenziell in der oberen Tabellenhälfte befindet. Nach einem eigenen Einwurf, der direkt beim Gegner landete, kam der SV auch bereits in der 8.Minute zum Führungstreffer. Ein Tor, das durch mehr Konzentration und Nachsetzen vielleicht hätte verhindert werden können. Das Spiel gestaltete sich daraufhin ausgeglichen. Der KSC war durch seine Konter sehr gefährlich. Zudem wurde, wie in der Vorwoche, ein Ausgleichstreffer von Ümit Avsar wegen eines vermeintlichen Foulspiels aberkannt. So nutzten die Gäste ihre Chancen besser und schossen in der 20. Minute das 0:2. Zu dieser Zeit herrschte keinerlei Ordnung in den Reihen des KSC. Dies konnte die Mannschaft allerdings wieder ändern, wodurch auch Ümit Avsar durch eine schöne Freistoßvorlage von Markus Felkel zum 1:2 Anschlusstreffer in der 41.Minute traf. Folglich versuchte der KSC nun auf den Ausgleich zu drücken. An diesem Tag haperte es allerdings an der Chancenauswertung. So kam es dann in der 87. Spielminute nach einem Konter zum entscheidenden 1:3 für den SV Neuravensburg. Unsere Mannschaft muss sich nach diesem Spiel nicht verstecken – es zeigte trotz allem noch die ein oder andere Schwachstelle auf. Nun gilt es am kommenden Spieltag beim bisher punktlosen SV Arnach eine Mannschaftsleistung zu zeigen, die drei Punkte mit nach Hause nimmt.



Vorspiel
Kleinhaslacher SC II 1:5 SV Neuravensburg II
19.10.2014 - 13.15 Uhr


Torschütze: Federico Soravia


Stadionheft:
Ausgabe 5

Ergebnisse

... lade Modul ...
Kleinhaslacher SC auf FuPa