16. Spieltag Kreisliga A3
16.11.2014 - 14.30 Uhr


Aufstellung: Benjamin Stehle - Kerim Tarhan, Anatolij Betz, Markus Felkel, Dennis Jantke - Andreas Kinder, Stefan Kerk, Joel Ficociello (ab 60.: Dominik Ispahoglu), Emanuel Männer (ab 80.: Jens Kimmich), Waldemar Warkentin - Ümit Avsar (ab 88.: Dominik Izykowski)

Torschütze: Ümit Avsar (7. Minute)

Besondere Vorkommnisse: Gelb/Rote-Karte für Stefan Kerk (75. Minute)

Spielbericht: Nach einer eher durchwachsenen Vorrunde, in der sicherlich mehr als 8 Punkte drin gewesen wären, galt es nun im ersten Rückrundenspiel gegen Eglofs alles zu geben. In Eglofs wartete allerdings kein leichter Gegner, verlor man noch im Hinspiel mit 2:5. Nach 7 Spielen ohne Sieg forderte Coach Ayo Kampf und Leidenschaft von seinen Männern, um endlich wichtige Punkte gegen den Abstieg einzufahren. Mit Anatolij Betz kam zusätzliche Verstärkung, sodass der Trainer aus dem vollen Kader schöpfen konnte. Das Spiel startete verzögert, da sich der Schiedsrichter verspätete. Doch gerade in dieser Phase spürte man, dass die Mannschaft will. Die Wartezeit nutzen unsere Männer für gegenseitige Motivation und dazu, sich gegenzeitig aufzupushen. Mit breiter Brust und Sigeswillen ging man dann ins Spiel. Man merkte von Anfang an keinen Klassenunterschied zwischen beiden Mannschaften. So kam es in der 7.Minute zum wichtigen 1:0 durch Ümit Avsar. Nach einem schönen Pass von Emanuel Männer, wuchtete Avsar den Ball vom Sechzehner in die Maschen. In der Folge blieben die Spielanteile weiter beim KSC, wobei man kurz vor der Halbzeit wie in den Spielen davor fast den Ausgleich kassierte. Doch mit einem starken Benjamin Stehle im Tor, blieb die null bis zum Spielende stehen. Die Heimmannschaft des SVE kam auch in der zweiten Halbzeit zu keinen zwingenden Chancen, die Schüsse und Kopfbälle auf das KSC Tor wurden alle hervorragend vom Kapitän Stehle gehalten und der KSC verwaltete sein Ergebnis mit einer starken Mannschaftsleistung, selbst nach der gelb/roten Karte für Stefan Kerk. An diese Leistung gilt es nun für die beiden kommenden wichtigen Spiele gegen den SV Maierhöfen II und TSV Stiefenhofen anzuknüpfen und die ersten Punkte auf eigenem Platz zu holen. Auf zahlreiche Unterstützung durch unsere Fans freuen wir uns!



Vorspiel
SV Eglofs II 3:0 W Kleinhaslacher SC II
16.11.2014 - 12.45 Uhr


Wegen Spielermangel aufgrund von Verletzungen und Krankheiten musste das Spiel durch den KSC abgesagt werden. Das Spiel wurde deshalb mit 3:0 für den SV Eglofs II gewertet.

Ergebnisse

... lade Modul ...
Kleinhaslacher SC auf FuPa